Hilfeleistung

Einsatzbericht - Hude 20.08.2017

Datum  20.08.2017 Einsatzort  Hohe Straße
Uhrzeit  5.39 Uhr bis 6.10 Uhr Feuerwehr(en)  Hude
Alarmierung  Melder Einsatzkräfte  15
Einsatzart  Hilfeleistung    

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge

Hude: RW, LF 16/12, TLF 3000

Einsatzerläuterung

Weil ein großer Ast auf die Hohe Straße zu stürzen drohte, wurde die Freiwillige Feuerwehr Hude am frühen Sonntagmorgen um 5.39 Uhr über Melder alarmiert.

 

15 Kameraden rückten umgehend mit drei Fahrzeugen zu der Gefahrenstelle aus.

 

Als die Einsatzkräfte eintrafen, hing der große Ast in 5 Metern Höhe über der Fahrbahn und drohte jeden Moment abzustürzen, eine große Gefahr für Passanten.

 

Vom Dach des Rüstwagens aus wurde der Ast mit einer Teleskopsäge zügig entfernt und beiseite geräumt. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für alle Beteiligten beendet.

 

Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

 

Einsatzbilder