Brandeinsatz

Einsatzbericht - Altmoorhausen vom 15.03.2017

Datum 15.03.2017 Einsatzort Am Tweelbäker See 
Uhrzeit 14:20 Uhr bis 14:55 Uhr  Feuerwehr(en) Altmoorhausen 
Alarmierung Melder  Einsatzkräfte  12
Einsatzart Brandeinsatz     

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge

Altmoorhausen: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/24

Einsatzerläuterung

Am Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr Altmoorhausen um 14.20 Uhr über Funkmeldeempfänger an den Tweelbäker See alarmiert.

Ein älteres Ehepaar hatte dort einen Grill angezündet und dafür feuchtes Holz verwendet. Passanten hatten die starke Rauchentwicklung gesehen und Schlimmeres vermutet. Das Entzünden von Feuer ist in diesem Gebiet außerdem verboten und rief somit Feuerwehr und Polizei auf den Plan.

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr am See ankamen, hatte das Paar das Feuer unter Kontrolle, konnte sich jedoch nicht wirklich auf Deutsch verständigen. 

Das Angebot des Ehepaars, von dem fast fertigen Grillgut zu kosten, wurde dankend abgelehnt, da die Kameraden zeitnah wieder zu ihren Arbeitsstellen zurückkehren wollten. Nachdem die Polizei ebenfalls eingetroffen war, wurde der Einsatzort an diese übergeben. Die Feuerwehr Altmoorhausen, die mit drei Fahrzeugen und 12 Kameraden vor Ort war, musste nicht weiter tätig werden.