Brandeinsatz

Einsatzbericht - Altmoorhausen, Wüsting vom 08.03.2017

Datum 08.03.2017 Einsatzort Wüsting, Bgm.-Wragge-Str.
Uhrzeit 23:25 Uhr bis 00:45 Uhr Feuerwehr(en) Altmoorhausen, Wüsting
Alarmierung Melder und Sirene Einsatzkräfte 40
Einsatzart Brandeinsatz    

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge

Altmoorhausen: HLF 20/16, RW 1, TLF 16/24, 

Wuesting: LF 8/6, SW1000, TLF 8

Einsatzerläuterung

Die Freiwillige Feuerwehr Wüsting wurde am späten Mittwochabend zu einem Küchenbrand gerufen. In einer Wohnung in der Bürgermeister-Wragge-Straße sind Sachen auf einem Herd in Brand geraten. Die Bewohner wurden durch einen Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam und alarmierten umgehend die Feuerwehr. Die Kameraden gingen unter Atemschutz vor und konnten die Flammen schnell ablöschen, die sich schon teilweise auf die Küchenschränke ausgedehnt haben. So blieb es im Wesentlichen bei einer starken Verqualmung der Wohnung, die mittels Einsatz eines Druckbelüftungsgerätes rauchfrei gemacht wurde. Im Rahmen der Kontrolle nach Glutnestern wurde vorsichtshalber noch ein Teil der Deckenvertäfelung entfernt. Zur Unterstützung der Wüstinger Kameraden wurde auch die Feuerwehr Altmoorhausen alarmiert, die zunächst an der Einsatzstelle in Bereitstellung gingen, dann aber nicht mehr eingesetzt werden mussten. Insgesamt waren 40 Kameraden mit sechs Fahrzeugen vor Ort. Der um 23.25 Uhr beginnende Einsatz konnte um 0.45 Uhr beendet werden.

Einsatzbilder